Liebe Menschenrechtsinteressierte und MenschenrechtsaktivistInnen

Aktuelle Information:

Unsere Treffen finden an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat um 19:30 Uhr statt.
Wir treffen uns bei gutem Wetter im Garten unseres Bezirksbüros in der Heerstr. 30, bei schlechtem Wetter mit Maske und unter Einhaltung der Hygiene-Bestimmungen im Bezirksbüro oder per
Video-Konferenz!

Wenn Du an einer Mitarbeit interessiert bist, schreib an unsere Gruppenadresse

info@amnesty-bonn-mitte.de

Dann können wir dich rechtzeitig informieren, wo und wie unser Treffen stattfindet.

Auch in Corona-Zeiten informieren wir euch und laden ein zum Mitmachen im Rahmen der Corona-bedingten Möglichkeiten.
Unter dem Thema “Aktionen” findet ihr unten auf der Seite Aktionen die bald stattfinden oder bereits stattgefunden haben.

AKTUELL: Unter dem Motto “Kein Gold für Menschenrechte” veranstalten wir in Kürze in Kooperation mit vielen Cafés, Bars, Restaurants und Kultureinrichtungen der Bonner Altstadt eine Aktion, die über die Menschenrechtsverletzungen in China informiert.

 Unter dem Thema “Schwerpunkt” informieren wir euch über aktuelle Menschrechtsverletzungen für die wir uns einsetzen und bieten Euch dort Appellbriefe zum Herunterladen, Unterschreiben und Wegschicken an.

Kontaktlose Unterschriftensammlung am Rhein in Bonn am 21.08.2021


Auch wenn wegen der Corona-Beschränkungen unsere Aktivitäten weniger in der Öffentlichkeit stattfinden können, bedeutet dies nicht, dass auch die Menschenrechtsarbeit eingestellt wird.
Wir machen weiter – Online – und wir freuen uns, wenn ihr uns dabei helft

Es können Online-Petitionen unterschrieben werden: https://www.amnesty.de/mitmachen/petitionen

Aktuelle Urgent Actions findet ihr hier: https://www.amnesty.de/mitmachen/urgent-actions

Auch ‘Briefe gegen das Vergessen’  können weiterhin geschrieben werden: https://www.amnesty.de/mitmachen/briefe-gegen-das-vergessen

 

16. Januar 2022