Briefmarathon am Samstag, den 7. Dezember im Amnesty-Büro in der Heerstraße 30

Dein Brief kann Leben retten!

Menschen in aller Welt nehmen jährlich am Amnesty-Briefmarathon teil, um sich für andere, deren Rechte verletzt werden, einzusetzen – und oft führt diese geballte Aufmerksamkeit tatsächlich zu Erfolg.
Im Mittelpunkt des Briefmarathons 2019 stehen junge Menschen aus verschiedenen Ländern, die die Rechte anderer verteidigen und deshalb bedroht werden. Wenn Du dich beteiligen willst, komm einfach am 7. Dezember im Amnesty-Büro zwischen 11 und 19 Uhr zu unserem Bonner Briefmarathon vorbei: Dort kannst Du von uns vorbereitete Briefe unterschreiben, dich informieren und außerdem bei Kaffee und Kuchen, einem Tee oder Glühwein aufwärmen. Jede Unterschrift zählt – letztes Jahr waren es weltweit 5,9 Millionen.
Wir zählen auf Dich!